Posts

"Erkundungstouren" oder...

Bild
... "wieso der Wald unser geheimer Garten ist". Ne ziemlich einfache Nummer und wenn ich wollen würde, könnte ich genau einen, jawoll, EINEN Satz dazu schreiben, der dieses Gefühl perfekt beschreibt. Nämlich "Der Wald tut Geist und Körper gut!" Fängt schon bei der heißgeliebten Geräuscharmut an, auch Waldstille genannt. Nicht diese Stille, bei der jegliches Fehlen von Geräuschen mächtig laut an deiner Hirnrinde entlang kratzt, sondern die Art, die einen zärtlich umhüllt, so bald die nervigen Mitmenschen endlich mal die Klappe halten! Kein Auto hustet vor sich hin, kein Lkw hupt, keine Nachbarn hören janz, janz schreckliche Musik, kein Garnix an Ablenkung! Außer Vogelgesang, Windrauschen, Astknarzen, Insektensurren und selten ein verpeiltes Rotwild, dat uns nicht kommen hörte und laut raschelnd die Flucht durchs Dickicht einläutete. Oder Mama Wildsau samt der hübsch gestreiften Brut, die wie aus dem Nichts um die Ecke kam, uns anguckte und auch schon in der nächsten…

Dat 08/15 Blögle mit Herz

Hier werden ab jetzt, also quasi bald, demnächst in Etwa, die kleinen und großen Gedankenwirbel festgehalten, die mir, der Tschirp, manchmal den Schlaf rauben, die meiste Zeit jedoch zum Lachen bringen, ganz selten H2o in die Glubscher treiben, dem "Kenny", häufig Fragezeichen ins Gesicht zaubern und hin und wieder, meistens sogar, mächtige Lacher entlocken! Synapsenfasching frei Haus quasi^^ Ansonsten gilt – Mackenmädchen, Vogelfreundin, Naturweib, Basteltante, Herzdame, Kampfzwergin, Herbstfräulein, Schattenspielerin und Jackpotfrau mit Liebe im Getriebe! Umständlich-um-die-Ecke-denken ist wohl eine meiner geheimen Superkräfte… Über die eigenen Füße stolpern kann ich aber fast noch besser. Oder viele Worte für wenig Textsinn verwenden^^ Viel lieber entdecke ich aber die kleinen Alltagswunder von Mutter Natur – absolute Lieblingsstärke. Ha! Sollte dir allerdings der Sinn nach Mode, Make-Up, Lifestyle, Healthy food und so Gedöns stehen, biste leider total falsch bei mir/uns!…